Alle Artikel in der Kategorie “Zeit für mich

Back in business

Nun ging es doch schneller als wir es für möglich gehalten haben. Eigentlich wollte ich mit dem Kleinen Alan ganze zwei Jahre Elternzeit zuhause verbringen. Doch dann ergab es sich ziemlich kurzfristig, dass ein Krippenplatz in Fleischbärchens Krippe frei wurde, und da der Kleine Alan sowieso schon am liebsten jeden Morgen da geblieben wäre, wenn…
Kommentare 7

Herzensöffner

Heute Morgen saß ich am Frühstückstisch, und mit einem Mal kullerten die Tränen. Ein paar Sekunden zuvor hatte ich mich mit dem Papa Pelz gezofft - wegen Nichtigkeiten, an die ich mich gar nicht mehr erinnere. Aber ich war einfach insgesamt wahnsinnig gereizt, und wenn ich jetzt so drüber nachdenke, bin ich das schon seit…
Kommentare 18

Das kann ich schon – Mein U31-Check-up

Schon vor einem Monat hat Jette vom Blog "Me Super Mom" zu einer Blogparade aufgerufen, bei der ich mich nun in letzter Minute noch entschlossen habe, mitzumachen. Sie schrieb in ihrem sehr amüsanten Beitrag, dass es doch irgendwie ungerecht sei, dass die Fortschritte unserer Babys und Kinder zum Besten gegeben, die eigenen Veränderungen und Erfolge…
Kommentare 4

Unser #WiB – KW 39 – #WUBTTIKA oder „Mama und Papa allein in Wuppertal“

Ein ganz besonderes Wochenende liegt hinter uns, denn der Papa Pelz und ich waren zum ersten Mal seit Oktober 2012 ohne Kinder inkl. Übernachtung unterwegs. Außerdem war ich auf meinem aller ersten Blogger- und Twittertreffen. Samstag Mit einem echt flauen Gefühl im Magen fuhren wir am Samstag morgen, nachdem wir mit meinen Schwiegereltern und den…
Kommentare 13

Ein Brief an mein zukünftiges Ich

Liebe Anne, du ständig grübelndes, entweder prokrastinierendes oder aber "immer alles" richtig machen wollendes, innerlich irgendwie nicht rasten könnendes Wesen: setz dich! Atme tief durch, halte einen Moment inne und höre mir - deinem früheren Ich - bitte gut zu. Es ist der 01. August 2015. Erinnerst du dich, über was du gestern Abend auf…
Kommentare 11