Alle Artikel in der Kategorie “Schwangerschaft

Das Licht am Ende des Tunnels

Bereits gestern hatte ich schon darüber berichtet, welch einen Balast wir seit Monaten mit uns herumschleppen. Heute möchte ich beginnen, auf die Hintergründe und die Vorgeschichten der einzelnen "Schlachtfelder" einzugehen. Ich fange ganz von vorne an, und es wird kein Bericht für Zartbesaitete oder gerade zum ersten Mal Schwangere! Ich war wirklich überwältigt, was für…
Kommentare 41

Feuerwerk der Endorphine

Nun ist es schon über eine Woche her, dass unser Adrian das Licht der Welt erblickt hat. Allerhöchste Eisenbahn, endlich mal schriftlich festzuhalten, wie sich das mit dem auf die Welt kommen so zugetragen hat.   Samstag, 13.9.2014:   Am frühen Morgen wachte ich mit Wehen auf, die mich nicht mehr schlafen ließen. Schon am…
Kommentare 11

Pontius, Pilatus und das „Durchmüssen“

Sie tragen keine Waffen. Sie sind eigentlich sogar extrem harmoniebedürftig. Sie wollen doch einfach nur Hilfe. Trotzdem scheinen sie eine ganze Berufsgruppe in Angst und Schrecken zu versetzen, sobald sie auftauchen: Schwangere. Die Berufsgruppe? - Ärzte. Es ist schon echt traurig, dass mein erster Blogpost nach so langer Pause nur auf Grund eines besch... Tages…
Schreibe einen Kommentar

Vom Wunder des Lebens

14 Tage und ein paar Stunden ist unser kleines Mäusekind nun schon jung - allerhöchste Zeit endlich mal ein wenig zu berichten, wie es uns mit der Geburt und in dieser ersten Kennenlernzeit so ergangen ist.     Die Geburt verlief gut, aber völlig anders als geplant. Wie das mit Kindern eben so ist, sie…
Schreibe einen Kommentar

Herzlich Willkommen!

Hurraaaa, endlich ist sie da! Am 14.11.2012 um 18:26 Uhr hat unsere Tochter   Emilia Henriette das Licht der Welt erblickt. Mit 4325g Geburtsgewicht, 54cm Körperlänge und 36,5cm Kopfumfang erfreut sie sich bester Gesundheit und hält ihre Eltern rund um die Uhr auf Trab :-)
Kommentare 2

Happy Halloween, everyone!

 Nachträglich noch:Gruuuuselige Halloween-Grüße von Klein X und Eurer Änny ;-)   Und ein dickes Dankeschön an Frau Nachbarin für den lustigen Kreativabend! :-D PS: Bei uns haben übrigens so viele kleine Geister und Vampire an der Haustür geklingelt, dass uns fast die Süßigkeiten ausgingen. Wie war Euer Halloween?
Kommentare 2