Mittwochs mag ich… einen reich gedeckten Frühstückstisch #MMI

Kommentare 1
Mittwochs mag ich

Ich bin eine Frühstückerin. Das heißt nicht, dass ich auch gerne früh aufstehe, im Gegenteil. Ich liebe es, auszuschlafen und dann laaaange und ausgiebig zu frühstücken – gerne auch bis nachmittags. Da aber Ausschlafen mit zwei kleinen Kinder so eine Sache ist, bleibt zur Zeit nur noch die kulinarische Option.

Seit gestern Nachmittag sind meine Eltern zu Besuch. Sie haben einen weiten Weg aus Süddeutschland und sind daher nicht so häufig bei uns. Was für eine prima Gelegenheit, das mit einem großen Festtagsfrühstück zu feiern.

Wie und was frühstückt ihr am liebsten?

Liebe Grüße,

PS: Weitere Beiträge zu dieser tollen, wöchentlichen Blog-Aktion findet ihr auf Vanessas Blog Frollein Pfau

1 Kommentar

  1. Ach liebe Anne,

    da bin ich ja direkt Fan von Dir! Ich bin nämlich auch eine totale Frühstücksliebhaberin (und schlafe trotzdem gerne aus…was in den letzten 4,5 Jahren aber irgendwie zum Fremdwort wurde) und würde ein Frühstück immer gegen ein Mittag- oder Abendessen eintauschen.

    Das sieht verdammt lecker aus!

    Dann habt noch eine schöne Zeit mit Deinen Eltern!

    LG,
    Vanessa

Kommentar verfassen