Mein erster #MMI – Mittwochs mag ich

Kommentare 0
Allgemein, Mittwochs mag ich

Da ich in den letzten Tagen hier viel am Layout gebastelt habe, habe ich mich entschlossen heute nur einen kurzen Beitrag zu posten. Da bot es sich prima an, von nun an beim #MMI mitzumachen – iniziert durch Vanessa vom Blog Frollein Pfau. Ich bin zwar nebenbei trotzdem noch zum Schreiben gekommen, bin aber noch nicht fertig. Klingt jetzt, als wenn ich was Großes in Vorbereitung habe, nicht wahr? ;-) Lasst euch überraschen… Nun aber zu dem, was ich am heutigen Mittwoch besonders mochte.

Es trifft sich gut, dass mein schnelles Mittagessen heute trotz allem etwas Besonderes war. Ich habe unseren Gefrierschrank durchforstet und noch eine Dose selbstgemachte Bolognesesoße gefunden. Nein, das war nicht wirklich was Besonderes ;-D Das Highlight war mein anderer Fund: eine Packung Linguine mit dem wohlklingenden Namen „Specialità di Arlecchino“.

Die hatte ich mal in einem italienischen Supermarkt in Hamburg gekauft, sie aber immer für einen besonderen Anlass aufbewahrt. Für mich gab es jetzt kurzerhand den wichtigsten Anlass überhaupt: Huuungeeer!

 

Noch etwas frisch geriebenden Parmigiano Reggiano, ein wenig gutes Olivenöl, ein paar Blättchen Basilikum und der Hunger war gegessen. Und die Augen wurden auch satt.

 

Liebe Grüße,

Kommentar verfassen