Pasta Primavera à la Sahnelinchen

Kommentare 0
Heiß und lecker, Kochtopf

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

 

  • 1 gelbe Zucchini (oder auch eine ganz “normale” grüne ;-))
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knobizehe
  • 1 große Hand voll Cherrytomaten
  • Tomatenmark aus der Tube
  • gekörnte Gemüsebrühe
  • Basililkum, getrocknet & gerebelt
  • mittelscharfer Senf
  • Olivenöl

 

Zucker, Salz, Pfeffer
Nudeln
Zubereitung: 

 

Nudeln nach Packungsanleitung so zubereiten, dass sie mit der Soße oder kurz nach der Soße fertig sind.
Gemüse putzen und grob Würfeln (Zucchini ca. 1,5×1,5cm). Zwiebel putzen und fein würfeln. Knobi putzen und hauchfein würfeln oder durch eine Presse drücken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Fenchel darin kurz anschwitzen und bei mittlerer Hitze 5 min abgedeckt glasig dünsten. Zucchini und Zwiebeln hinzugeben weitere 5 min dünsten. 2 EL Tomatenmark hinzufügen und kurz mit dem Gemüse zusammen anschwitzen. Mit so viel Wasser ablöschen und alles vermengen, dass eine “soßige” Konsistenz entsteht. Einen gestr. TL Senf, 1 gehäuften TL Brühe und 1 gestr. EL Basilikum hinzugeben. Alles weitere 10 min abgedeckt köcheln lassen. Währenddessen die Tomaten waschen und halbieren. Wenn der Fenchel weich aber noch mit etwas Biss durchgegart ist, die Tomaten hinzufügen und für etwa 5 Min bei schwacher Hitze in der Soße erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und zusammen mit den Nudeln servieren.
Guten Appetit und liebe Grüße,
Eure Änny

Kommentar verfassen